__ Geschichte __ 



Die Brillat Savarin-Plakette geht auf die Brillat Savarin Stiftung zurück, die von Ludwig Metzler, Präsident des Internationalen Genfer Verbandes der Hotel- und Gaststättenangehörigen, vor über fünfzig Jahren ins Leben gerufen wurde.

Bis zum Jahr 2005 verlieh die Brillat Savarin-Stiftung e.V. jährlich die Plakette, 2006 erfolgte die Verleihung erstmals gemeinschaftlich mit der FBMA-Stiftung.

Im Jahre 2007 wurde die BS-Stiftung aufgelöst. Die Mitglieder sowie die Ziele und Aufgaben werden in der GAD Gastronomische Akademie Deutschlands  e.V. weitergeführt.

Die Tradition der Brillat Savarin-Plakette ist seitdem in der Obhut der FBMA-Stiftung.